Im Oktober 2019 meldeten wir uns zur ComicCon  im November 2020 an, denn die Veröffentlichung unseres Kinderbuchs: Die Erdis, war für Mai/Juni 2020 geplant.

Die vielen Künstler, die phantasievollen Verkleidungen der Besucher, das alles war für uns schon seit Jahren ein Event, das wir nicht missen wollten. Eintauchen in Comic Welten, echten Star Wars- Helden begegnen, irgendwie ist die ComicCon total aufregend! Welch ein Traum, nicht nur Besucher zu sein, sondern als Künstlerin auszustellen!

Doch Corona warf alle unsere Pläne über den Haufen! Stattdessen freuten wir uns auf die ComicCon 2021!

Sommer 2021 liefen unsere Vorbereitungen auf Hochtouren und parallel dazu, schrumpften unsere Hoffnungen auf ein Stattfinden der Messe, bis auf ein winziges Fünkchen zusammen. Dienstags musste der Stuttgarter Weihnachtsmarkt wieder einpacken und freitags bauten wir unseren Stand auf!

Würde die ComicCon 2021 tatsächlich zustande kommen? Wir glaubten nicht wirklich daran!

Und es gab sie doch, die ComicCon 2021! Es war total surreal! Während ringsum infolge der Pandemie sämtliche Veranstaltungen abgesagt wurden und Kontaktbeschränkungen in Kraft traten, saßen wir wie auf einer Tribüne inmitten einer kreativen Traumwelt!

Chewbacca, R2-D2, Leia, Rey, Tim und Struppi, Botschafter Kosh von Babylon 5, fantasievolle Manga- Charaktere zogen an uns vorbei und mittendrin hatten unsere Erdis ihren ersten großen Auftritt!  Wer bewunderte hier wen?

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren

Das typische ComicCon- Publikum sind „Nerds“ mit einer Vorliebe für Fantasy und Science- Fiction. Charlottes faszinierender Sci-Fi-Kalender passte perfekt zu den Themen der Con.  Und auch die Erdis schlugen sich wacker zwischen all den Berühmtheiten! Wie aufregend, als sich Poison Ivy mit Charlottes prächtigem Banner fotografieren ließ und Catwoman die Illustrationen bewunderte! Manch einer grübelte sichtlich, welcher Comicreihe „die Rattenpost“ wohl  entsprungen war!

Für eine Künstlerin sind direkte Rückmeldungen vom Publikum sehr wertvoll und Charlottes prächtige Illustrationen ernteten viel ehrliche Anerkennung! Wir beide genossen dieses Event aus vollen Zügen, sowohl als Aussteller als auch als Zuschauer!

Und am kostbarsten waren die vielen Begegnungen mit wundervollen Menschen! Welch ein Geschenk, wenn hinter dem tollen Künstler, der fantastischen Verkleidung ein warmherziger Mensch zum Vorschein kommt, mit Träumen, Ideen und Leidenschaften! Ein Mensch mit viel Liebe zu einem Herzensprojekt! Daran teilzuhaben war der größte Traum dieser Tage auf der ComicCon!

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren

Und, man glaubt's kaum, wir hatten...

Unser erstes Interview!

In remembrance of our wonderful neighbours:

Nogoranz, Yume PeachyPie, ROSYATHEART, aronjaart

Cinteltex (and her beloved dog)